Raumakustik | Lärmschutz | Raumakustik Ingenieur

›LABEL GESUNDE AKUSTIK‹

›LABEL GESUNDE AKUSTIK‹

Große Wirkung!

Ihre Einrichtung bietet ein gesundes Arbeits- und Spielumfeld? Zeigen Sie es! Es gibt Regeln für eine gesunde Akustik – und die sind in der DIN-Norm 18041 klar formuliert. Wer diese einhält, sorgt für gesunde akustische Voraussetzungen.

Das ›Label Gesunde Akustik‹ ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Gewährleistungsmarke, die mit ihrer strengen Markensatzung ein hohes Qualitätslevel sicherstellt. Es bietet Kitas ein wichtiges Aushängeschild für Ihre Qualität. Das ›Label Gesunde Akustik‹ bestätigt eine DIN-Norm-gerechte Raumakustik von Spiel- und Lernräumen und unterstützt die zukünftige Verbesserung und Qualitätssicherung einer gesunden Akustik im Betreuungsbereich. Lärm erhöht stressbedingte Arbeitsausfälle, verringert das Wohlbefinden und kreiert Barrieren beim Erlernen von Sprache. Sichern Sie sich ein starkes Argument für bestehendes und zukünftiges Fachpersonal sowie Eltern. Denn in einem lärmreduzierten Umfeld arbeitet und spielt es sich angenehmer und langfristig gesünder.

Große Wirkung!

Was hat Ihre Kita davon?

  1.  Überzeugende Argumente bei der Fachpersonalsuche, denn Ihre derzeitigen und zukünftigen Mitarbeiter*innen wissen: Hier können wir gut arbeiten und unsere Bedürfnisse werden ernst genommen
  2.  Ein gesünderes Arbeitsumfeld, das sich positiv auf die Zufriedenheit und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter*innen auswirkt (weniger Fehlzeiten)
  3.  Überzeugende Argumente für die Eltern, die die Qualität Ihrer Kita untermauern
  4.  Bessere Sprachverständlichkeit und Barrierefreiheit beim Erlernen und Lehren einer Sprache
  5.  Entspanntere und ruhigere Atmosphäre durch eine spürbare Reduzierung von akustischen Störgeräuschen und Stressfaktoren

In wenigen Schritten zum ›Label Gesunde Akustik‹

1. Kontaktaufnahme

Rufen Sie uns an 040 – 369 01 201 oder schreiben Sie eine Mail an info@labelgesundeakustik.de

2. Beratung und Vermittlung

Nach einem unverbindlichen Beratungsgespräch stellen wir den Kontakt zu passenden Ansprechpartner*innen in Ihrer Region her.

3. Prüfung

Die Abnahme der Akustikprüfung erfolgt nach der Termin- und Kostenabsprache mit dem regionalen Akustikprüfbüro.

4. Auswertung

Prüfung bestanden, super! Lassen Sie sich Ihr Label für 5 Jahre ausstellen.

Nach Zahlung der Gebühr (1 EUR pro Tag zzgl. MwSt.) erhalten Sie die Freigabe zur Label-Nutzung inkl. sämtlicher Label Unterlagen (Urkunde, Aufkleber, Label für die Homepage).

Prüfung nicht bestanden. Macht nichts, einfach unkompliziert nachbessern! Unsere Akustikpartner*innen erstellen Ihnen auf Basis der Prüfergebnisse ein einfaches Maßnahmenpaket und versorgen Sie mit den notwendigen akustischen Absorbern zur Anbringung an Decken und den Wänden. Die Kosten sind vom Umfang der Ausbesserung abhängig. Nach einer erneuten Prüfung sind auch Sie bereit für das ›Label Gesunde Akustik‹

5. Label nutzen

Label sichtbar anbringen und alle über die gesunde Akustik Ihrer Einrichtung informieren!

Label und Vorteile sichtbar machen

Label und Vorteile sichtbar machen

Nach der Label-Vergabe erhalten Sie ein Set mit folgenden Bestandteilen:

  1.  Messprotokolle gemäß der DIN 3382-2 zur Belegung der normgerechten Verhältnisse gemäß der DIN 18041
  2.  Die Urkunde ›Gesunde Akustik‹ zur Anbringung in Ihren Räumlichkeiten
  3.  Aufkleber für die Fensterscheibe, der auf die gültige Auszeichnung aufmerksam macht
  4.  Verlinkung Ihrer Kita- oder Schul-Website zum gültigen Online-Label
  5.  Einen Infozettel für Eltern und Personal

Unser Ingenieur- und Planungsbüro berät in allen Fragen
rund um eine gesunde Akustik und wie Sie diese erreichen.

Rufen Sie gerne an, wenn Sie mehr erfahren wollen!

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter
info@gesundeakustik.de